Sonderedition: Gertrud von Siegberg

Wir schreiben den 18. Januar 2018. Gertrud von Siegberg steht besorgt an ihrem Fenster und blickt auf ihr Anwesen. Draußen wütet Orkantief Frederike, die auch das Siegerland nicht verschont. Dann passiert es – knack – die große, alte Zeder im Garten der Gertrud von Siegberg stürzt um.

Am Tag danach wird das Ausmaß klar – die Zeder ist nicht mehr zu retten. Der Enkel der Getrud von Siegberg nimmt sich der Zeder an und entfernt sie von ihrem Grundstück, lagert sie trocken in seiner Scheune.

Knapp 4 Jahre später wird genau dieses Zedernholz zum 15 Botanical unseres SIEGBERG Gin’s. 50 Tage muss unsere neue Edition reifen. Erst dann erreicht sie den neuen frischen unverkennbaren Geschmack:

Ähnlich wie beim klassischen SIEGBERG spielt sich bei Puristen im Gaumen ein echtes Feuerwerk ab. Nur sorgt diesmal die Zeder für ein sanftes hineingleiten in den Gaumen. Die Note der Fichte ist ebenso spürbar wie die klassische Wacholder-Basis.

So erhielt unsere Sonderedition den unverkennbaren Namen Gertrud von Siegberg.

55,00 

Lieferzeit: 3-5 Werktage

Vorrätig

  • limitierte Sonderedtion
  • Grundlage: SIEGBERG Gin
  • mit Zedernholz verfeinert
  • 44% Alkohol
  • Auflage: 30 Flaschen
  • Grundpreis: 110€/l